Wer ko der därf 2017 - Die Fishcreek Cowboys rocken den Hauptmarkt

Die Sieger bei Nürnbergs ältestem Talentwettbewerb "Wer ko, der därf!" stehen fest! Vor der gewohnt grandiosen Kulisse auf dem Hauptmarkt brachten die Fishcreek Cowboys aus Nürnberg die Bühne zum beben! Neben der höchsten Publikumswertung des Abends mit tosendem Beifall spendierte Pflanzen Kölle aus Nürnberg für die sympatischen Jungs aus Fischbach einen Gutschein im Wert von 500 Euro.

Platz zwei sicherte sich Yasmina Escher mit ihrer Interpretation von "If I aint got you" von Alicia Keys gefolgt von Magdalena Czupalla die Publikum und Jury mit Countryklägen auf der Akustikgitarre begeisterte. Die beiden Künstlerinnen dürfen sich nun für 300 bzw. 200 Euro bei Pflanzen Kölle in der Geisseestraße in Nürnberg Deko und Pflanzen für ihr Heim aussuchen.

Insgesamt hatten es in diesem Jahr aus den zahlreichen Anmeldungen 11 Talente auf die große Bühne auf dem Hauptmarkt geschafft. Bereits beim Casting auf dem Ludwigsplatz hatte die Jury keinen leichten Job, die durchweg hohe Qualität der Auftritte war bemerkenswert. Das Songspektrum reichte in diesem Jahr wieder einmal von sanften Balladen über Pop und Country bis hin zu erdigem Rock und eigenen Kompositionen und Texten. Für besonderes Aufsehen sorgte der älteste Kandidat des Abends als er zu einem Song aus dem Album "The Mask" von Jim Carrey eine Tanzperformance hinlegte, von der sich manch Jüngerer eine Scheibe abschneiden konnte.

Zum Glück musste der Gastgeber des Abends, Ralf Kleinsgütl von Charivari 98.6, nicht über den Sieger entscheiden - die Jury hatte die Qual der Wahl: Daniel Pfaller, Geschäftsführer im Südwestpark Nürnberg-Gebersdorf, Michael Hagl, Vorsitzender des Vereins Altstadtfest e.V.,Nicole Beverungen, Filialleitung bei Pflanzen Kölle in Nürnberg, Barry Klauss, Charivari 98.6 Musikredakteur, Sänger Alex Lio, mehrfacher Wer ko, der därf Sieger und Uwe Müller, Redakteur vom Verlag "Der Marktspiegel" waren sich am Ende einig - das war eine ganz knappe Nummer! Eigentlich hätten alle den Sieg verdient!

Mit dieser Bilderstrecke bedanken wir uns beim grandiosen Publikum auf dem Nürnberger Hauptmarkt und bei allen 11 Talenten, die mit ihren Auftritten zum gelingen des Abends beigetragen haben.
Wir sehen uns beim Nürnberger Altstadtfest 2018 wieder - zur 48. Ausgabe von "Wer ko, der därf!" mit den Fishcreek Cowboys als Titelverteider und vielen neuen Talenten.

  • DSC_0025
  • DSC_0029
  • DSC_0039
  • DSC_0043
  • DSC_0049
  • DSC_0053
  • DSC_0054
  • DSC_0056
  • DSC_0057
  • DSC_0059
  • DSC_0063
  • DSC_0064
  • DSC_0070
  • DSC_0072
  • DSC_0083
  • DSC_0084
  • DSC_0090
  • DSC_0092
  • DSC_0098
  • DSC_0102
  • DSC_0104
  • DSC_0107
  • DSC_0109
  • DSC_0113
  • DSC_0117
  • DSC_0120
  • DSC_0123
  • DSC_0133
  • DSC_0137
  • DSC_0138
  • DSC_0139
  • DSC_0144
  • DSC_0149
  • DSC_0151
  • DSC_0153
  • DSC_0160
  • DSC_0163
  • DSC_0170
  • DSC_0176
  • DSC_0188
  • DSC_0189
  • DSC_0192
  • DSC_0200
  • DSC_0201
  • DSC_0204
  • DSC_0209
  • DSC_0211
  • DSC_0213
  • DSC_0219
  • DSC_0230
  • DSC_0244
  • DSC_0255
  • DSC_0259
  • DSC_0261
  • DSC_0263
  • DSC_0265
  • DSC_0278
  • DSC_0282
  • DSC_0285
  • DSC_0287
  • DSC_0288
  • DSC_0296
  • DSC_0302
  • DSC_0313
  • DSC_0327
  • DSC_0328
  • DSC_0330
  • DSC_0332
  • DSC_0335
  • DSC_0338
  • DSC_0340
  • DSC_0343
  • DSC_0345
  • DSC_0347
  • DSC_0349
  • DSC_0351
  • DSC_0352
  • DSC_0356
  • DSC_0358
  • DSC_0368
  • DSC_0399
  • DSC_0402
  • DSC_0403
  • DSC_0404
  • DSC_0406
  • DSC_0418
  • DSC_0419
  • DSC_0422
  • DSC_0429
  • DSC_0430
  • DSC_0434
  • DSC_0445
  • DSC_0448
  • DSC_0454
  • DSC_0461
  • DSC_0462
  • DSC_0465
  • DSC_0466
  • DSC_0473
  • DSC_0483
  • DSC_0491
  • DSC_0493
  • DSC_0498
  • DSC_0504
  • DSC_0506
  • DSC_0509
  • DSC_0514
  • DSC_0527
  • DSC_0532
  • DSC_0536
  • DSC_0542
  • DSC_0543
  • DSC_0548
  • DSC_0550
  • DSC_0551
  • DSC_0555
  • DSC_0556
  • DSC_0559
  • DSC_0562
  • DSC_0565
  • DSC_0572
  • DSC_0576
  • DSC_0579
  • DSC_0583
  • DSC_0591
  • DSC_0592
  • DSC_0594
  • DSC_0595
  • DSC_0596
  • DSC_0599
  • DSC_0606
  • DSC_0608
  • DSC_0613
  • DSC_0615
  • DSC_0617
  • DSC_0619
  • DSC_0620
  • DSC_0628
  • DSC_0631
  • DSC_0634
  • DSC_0636
  • startseite_wkdd2017

Wetter


-1 - 2 ° wolkig
Der Himmel zeigt sich trüb. Im Tagesverlauf gibt es immer wieder Schneeschauer, die später als Regen herunterkommen. Die Höchsttemperaturen liegen bei 2 Grad.

Wetter


0 ° Schnee
In der Nacht von Samstag auf Sonntag gibt es leichte Schneeschauer. Bei Werten um 0 Grad werden die Straßen teils glatt.

Wetter


-1 und 2 ° wolkig
Ein Mix aus wenig Sonne, vielen Wolken und einzelnen Schnee- und Regenschauern begleitet uns auch am Sonntag. Die Temperaturen liegen zwischen -1 und 2 Grad.

Verkehr




Trierer Straße Richtung Münchner Straße

  1. TAG
  2. NACHT
  3. MORGEN
  4. VERKEHR