Charivari Musik Nonstop

Sonntags

00:00 bis 06:00 Uhr

 

Genießen Sie die meiste Abwechslung für Franken

ohne Unterbrechung. Die größten Hits aus vier Jahrzehnten für die Nachtschwärmer.

 

 

Vitamin C - das Christliche Magazin

Sonntags

9 - 10 Uhr

 

Moderatoren:       
                                               Christoph Lefherz

                                               Julia Ratzmann

                                               Marc Braun

                                               Eranie Funderburk
                                               Jasmin Kluge      

 

DIE THEMEN (teilweise auch im Podcast) #9AB520

17. Dezember mit Eranie Funderburk
- Weihnachten in Patchwork-Familien
- Ur-afrikanischer Gopsel auf dem Christkindlesmarkt
- Liederadventskalender: "Was soll das bedeuten"




7.-21.12. Musikalische Adventsandachten
Donnerstag 07.Dezember und Donnerstag 21.Dezember, 19.Uhr, musikalische Adventsandachten, Johanneskirche, Schallershofer Str. 24, Alterlangen:
Eine musikalische Adventsandacht mit C.Alpermann, Dr. B. Schnupp und C.R. Morath findet am Donnerstag, 07.Dezember 2017 in der Johanneskirche, Schallershofer Str. 24, Alterlangen, statt. Am Donnerstag, 21.12. 2017, 19.30 Uhr – steht die Musikalische Adventsandacht – unter dem Thema: "... davon ich singen und sagen will." Alte und neue Lieder zu Advent und Weihnachten singen und verstehen mit Pfarrer Christoph Reinhold Morath
Veranstalter: Evang.-Luth. Johanneskirchengemeinde

Teilnahmebeitrag: frei


15.12. Celitc Christmas
Harfenklänge zur Adventszeit
 Eine Klangreise durch Irland und Schottland mit Andy Lang
 am Fr., 15.12.17 um 20.00, ev. Kirche Nbg. Eibach, Eibacher Hauptstr. 61
Der Geist der Weihnacht verdichtet sich und wird Klang, wenn der Barde und Harfenist Andy Lang eine intime Auswahl keltischer Weihnachtslieder für sein Publikum zelebriert.
„Sanfte Harmonien und schwebende Harfenklänge, dazu Kerzenschein auf funkelnden Kandelabern – Andy Langs Auftritte sind Inszenierungen der Stille. Er beschwört den Traum, der von der Höhe fällt, bevor er die Saiten der keltischen Harfe silbrig hell aufrauschen lässt.“ (Coburger Tagblatt)
Ein Konzert, das in seinen Stimmungen und Klangfarben die Zuhörer auf das Kommen des Kindes einstimmt!
Andy Lang ist Hauptkulturpreisträger Bayreuths und hat in über 1300 Konzerten europaweit sein Publikum begeistert. Im August feierte er sein 25 jähriges Bühnenjubiläum auf der ausverkauften Luisenburg Wunsiedel vor 2000 begeisterten Fans.
Karten im Vorverkauf beim ev. Pfarramt zu 13 €, an der Abendkasse zu 15 €
 


15.12. Religionen für den Frieden
 •    Am Freitag, 15. Dezember 2017, sind wir um 19.30 Uhr ins Kulturzentrum Muggenhof - Werkstatt 141 (Auf AEG) eingeladen zum Sema - dem „getanzten Gebet“ der Derwische unter der Leitung von Scheich Süleyman Bahn (Muggenhoferstr. 141, 90429 Nürnberg   (U-Bahn Eberhardshof; U1).
 

16.12. Tanzende Derwische -Gebet
der „Tanzenden Derwische“
Die Suche nach Gott
Die „drehenden Derwische“ sind keine Folkloregruppe, sondern
eine Gemeinschaft von Menschen, die eines verbindet:
Die Suche nach Gott und nach sich selbst. Konfessionsübergreifend,
tolerant und offen für jeden. Das Begegnungszentrum
pflegt gute Verbindungen zur Gemeinschaft der
Mewlewi-Sufis in Nürnberg. Am Vorabend des Todestages
des Ordensgründers Maulana Dschallal ed-Din Rumi lädt
die Sufi-Gemeinschaft ein, ihr „tanzendes Beten“ kennen zu
lernen.
Wann Samstag, 16. Dezember 2017
Zeit 19:30 bis 22:00 Uhr
Wo Kulturwerkstatt „Auf AEG“, Fürther Str. 244d,
90429 Nürnberg
Kosten Um Spenden wird gebeten.


16.12. Unbekannte Weihnachtslieder
16.12. 17.00 Uhr    Kirche St. Nikolaus u. St. Ulrich
"Weihnachtslieder zum Hören und Singen" 
für jung und alt
Mögeldorfer Kantorei
Instrumentalisten
Markus Nickel, Leitung
Aufgeführte Werke: adventliche und weihnachtliche Weisen aus alter und neuer Zeit
Eintritt:  frei 
Veranstaltungsort:
Kirche St. Nikolaus u. St. Ulrich
Kirchenberg 15
90482    Nürnberg
Veranstalter: St. Nikolaus und St. Ulrich Nürnberg-Mögeldorf Pfarramt Tel.: 0911 5430094


16.12. Weihnachtskonzert in Lorenz
18.00 Uhr    St. Lorenz - Lorenzkirche
"WEIHNACHTSKONZERT" 
Johann Sebastian Bach
Marlene Mild; Sopran
Solgerd Isalv; Alt
Julian Habermann; Tenor
Dariusz Siedlik; Bass 
Vokalensemble St. Lorenz
ensembleKONTRASTE
Matthias Ank; Leitung
Aufgeführte Werke:
Johann Sebastian Bach;Durch Adams Fall, Weihnachtsoratorium Teil II, Kantate, Gloria in excelsis Deo, BWV 191) Arvo Pärt (Adam´s Lament)
Eintritt:  Eintritt: 16 bis 36 (und Ermäßigung) 
VVK: Kultur Information im KunstKulturQuartier, Königstraße 93, Telefon: 231 4000 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie http://www.lorenzkirche.de/tickets


17.12. Friedenslicht von Bethlehem
Religionen für den Frieden
•    Am 17. Dezember 2017, dem 3. Advent, wird wie im vergangenen Jahr das Friedenslicht von Bethlehem im Gottesdienst um 14.00 Uhr in St. Lorenz an die Religionsgemeinschaften in Nürnberg übergeben. „Auf dem Weg zum Frieden“ ist das Motto dieses Jahres


17.12. Adventsmarkt Eschenau
Sonntag, 17.Dezember 2017, ab 09.30 Uhr, Adventsmarkt um die St. Bartolomäuskirche , Marktplatz 14, Eschenau
Am Sonntag 17. Dezember findet der 23. Adventsmarkt um die St. Bartholomäuskirche in Eschenau statt. Er beginnt um 09.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Danach wird in und um die Kirche wieder ein vielfältiges Programm für alle Generationen geboten.
Programm:
9.30 Uhr     Gottesdienst zum 3. Advent
anschließend     Eröffnung des Adventsmarktes durch unseren Posaunenchor
13.30 Uhr     Cafeteria in der Pfarrscheune mit selbst gebackenen Kuchen

Musikalisches Programm in der Kirche
14.00 Uhr    MGV „Sängerlust“
14.30 Uhr     Musikforum Eckental
danach        Kita „Unterm Regenbogen“
Im Anschluss kommt „Martin Luther“ mit einer Überraschung
für die Kinder (1. Burschenschaft Eschenau)
15.30 Uhr     Liedertafel Eschenau
16.00 Uhr     MGV Steinbach
16.30 Uhr     MGV „Liederkranz“ Brand
17.00 Uhr     Gemischter Chor „Aurora“ Oberschöllenbach
18.00 Uhr    Abschlussandacht

Aktionen und Stände auf dem Adventsmarkt:
- Bratwurststand (FFW Brand)
- Glühwein und Kinderglühwein (Posaunenchor)
- Hausgemachte Spezialitäten (Landfrauen)
- Bücher und Kalender (Landeskirchliche Gemeinschaft)
- „Syrische Spezialitäten“ (Flüchtlinge)
- Produkte aus dem fairen Handel, div. Weihnachtsartikel , Spezialitäten rund
   um Schokolade und Kakao, Kaffee und Tee mit Kuchen
   (Welt-Laden Eschenau  in der Alten Kanzlei)
- Bastelaktion in der Alten Kanzlei (ca. 15.15 -17.00 Uhr)
   Kindergarten „Unterm Regenbogen“
Veranstalter: Evang.-Luth. Kirchengemeinde Eschenau


17.12. Voices of spirit
Der junge Chor „voicesof spirit“ gibt am 17. Dezember 2017
(3. Advent) in der Philippuskirche in Rummelsberg ein Chorkonzert. Das Konzert beginnt um 17 Uhr, der Eintritt ist frei.

Der Chor mit seiner Chorleiterin Brigitte Urdaneta ist ständig auf Suche nach musikalischen „Herausforderungen“.
Karl Jenkin’s „Adiemus Colores“ ist ein Werk mit unglaublich vielen musikalischen Facetten, an denen der Chor seinen Klang weiterentwickeln konnte. Von  farbenreich, stimmungsvoll über rhythmisch, schwungvoll hin zu sehnsüchtig oder optimistisch, um nur einige der vielen Elemente zu nennen, nimmt der Chor die Zuhörer mit auf eine Reise in eine musikalische Fantasiewelt.  Das Werk ist angelehnt an das bekanntere Adiemus „Songs of Sanctuary“. Auch hieraus werden die Zuhörer Teile im Konzert hören.
Der Chor wird unterstützt von Solisten an Trompete, Gitarre, Geige, Solosängern sowie einem Instrumentalensemble.


17.12. Weihnachtskonzert für Rochus-Chöre
Alle Jahre wieder sammeln sich die Chöre von St. Rochus  – etwa 150 Sänger/-innen der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenkantorei – um für und mit der Gemeinde Advents- und Weihnachtslieder zu singen.
Vom Anzünden der Kerzen des Adventskranzes über „Fröhliche Weihnacht“ bis hin zum strahlenden „O du fröhliche“ bekommen die Zuhörer/-innen sowohl altbekannte als auch neuere unbekannte Lieder zu hören.
Am 3. Advent, den 17. Dezember, beginnt das Konzert um 17 Uhr in der St.-Rochus-Kirche in Zirndorf. Der Eintritt ist frei. Spenden unterstützen die Kirchenmusik in St. Rochus.



17.12. Benefizkonzert
Sonntag, 17.Dezember 2017, 19.00 Uhr, Benefizkonzert, Pastorale,
St. Peter und Paul, Fürther Straße 42, Erlangen-Bruck
Ein vorweihnachtliches Benefizkonzert „Pastorale“ mit dem Duo „Cassard“ findet am Sonntag, 17. Dezember 2017, 19.00 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul, Fürther Straße 42 in Erlangen-Bruck statt.
Johannes Mayr-Feilke und Christoph Pelgen musizieren unter dem Titel „Pastorale“ mit Orgel, Dudelsack, Akkordeon und Nyckelharpa alte Melodien und Lieder aus Deutschland, Frankreich, Schweden, Spanien... Da erklingt ein dynamisches Klangfeuerwerk weit weg aller Kommerzialisierung der Weihnacht und adventlichem Gedudel. Daneben haben die beiden im alten Stil neu komponierte Melodie zu bieten, die als Hirtenweisen den Gang zur Krippe zum Tanz werden lassen. Der Eintritt ist frei; Spenden werden erbeten für „Lichtblicke in Bruck - von Mensch zu Mensch mit Herz und Hand“!
Veranstalter: Evang.-Luth. Kirchengemeinde Erlangen-Bruck


17.12. Friedenslicht  von Bethlehem
Am 17. Dezember 2017, dem 3. Advent, wird wie im vergangenen Jahr das Friedenslicht von Bethlehem im Gottesdienst um 14.00 Uhr in St. Lorenz an die Religionsgemeinschaften in Nürnberg übergeben. „Auf dem Weg zum Frieden“ ist das Motto dieses Jahres.


20.12. onair wie klingt Winter 
Schon früh kommt die Dunkelheit, die Temperaturen sinken, der erste Schnee fällt, die Welt wird stiller und der Winter hält Einzug. Die Klangzauberer von ONAIR fragen: Wie klingt der Winter? Kann man klirrende Kälte nur sehen und fühlen oder auch hören? mehr
Lux Junge Kirche Nürnberg
Mittwoch, 20. Dezember, 20 Uhr


21.12. Mit Luther singen
19.30 Uhr: Besondere Musik zum Reformations-Jubiläum
... davon ich singen und sagen will. Mit Luther singen und alte und neue Lieder erkunden. Leitung: Pfr. Christoph Reinhold Morath
Ev.-Luth. Johanneskirche, Schallershofer Str. 24, 91056 Erlangen


21.12. Dürer-Benfizkonzert
Donnerstag, 21.12.2017, 19.00 Uhr
Der Dürerchor, das Dürerorchester und verschiedene Bands der Schule gestalten einen besinnlichen Abend voller weihnachtlicher Melodien unterschiedlicher Epochen und Besetzungen.
Leitung: Caroline Di Rosa, Christoph Schauerte, Florian Mohr


23.12. Orgelkonzert

18 Uhr, Lorenzkirche Nürnberg
Werke von Johann Sebastian Bach
(„Nun komm, der Heiden Heiland“ aus den Leipziger Chorälen BWV 659, 660, 661, Canonische Veränderungen über „Vom Himmel hoch, da komm ich her“, BWV 769, Pastorella BWV 590 u.a.)
Matthias Ank – Orgel
Eintritt: € 10 (ermäßigt € 5)


23.12. Trauerandacht
Eine offene Trauerandacht gibt es am Samstag. Unter dem Titel „Die Mitte der Nacht ist der Anfang des Tages“ sollen Trauernde besonders in der für sie schwierigen Zeit kurz vor Heiligabend Hilfsimpulse durch kappe meditative Texte, ruhige Musik und Raum für Stille erhalten.
Samstag, 19.30 Uhr, Klara-Kirche


24.12. Böll, unbequemer Christ
11.45 Uhr: Wort & Musik für nachdenkliche Spätaufsteher zu aktuellen Themen - mit Anspruch an Denken und Fragen - und ausgesuchter Musik
Heinrich Böll, der unbequeme Christ Zum 100. Geburtstag
Texte: Prof. Dr. Hans Jürgen Luibl, Pfr. Christoph Reinhold Morath
Ev.-Luth. St. Markus Kirche, Sieglitzhofer Str. 2, 91054 Erlangen

24.12. Gottesdienste Innenstadt Nürnberg
Gottesdienste an Weihnachten 2017 in den evangelischen Innenstadtkirchen in Nürnberg
4. Advent / Heiligabend, 24.12.2017:

St. Sebald - ZENTRALER GOTTESDIENST der Nürnberger Innenstadt ZUM 4. ADVENT, 10.00 Uhr
Predigt: Pfarrerin Elke Wewetzer, Musik: Martin Schiffel - Orgel

Offene Weihnacht - ökumenisch
St. Elisabeth – Pfarrzentrum, ab 14.30
Ansprechpartner: Pfarrerin Simone Hahn und Pfarrer Markus Bolowich

Sebalder Obdachlosenweihnacht
Ansprechpartner: Diakonin Ute Kollewe und Team
eckstein - Gemeindesaal - Raum 1.01, ab 15.00

St. Sebald - Familiengottesdienst mit Krippenspiel, 15.00
Predigt: Pfarrerin Annette Lichtenfeld, Musik: Martin Schiffel - Orgel

St. Jakob - Familiengottesdienst mit Krippenspiel, 15.00
Predigt: Pfarrerin Simone Hahn, Musik: Posaunenchor

St. Egidien - Gottesdienst für die ganze Familie mit Anspiel, 15.00
Musik: Martin Preiser und Team

St. Lorenz - Familienfreundlicher Gottesdienst zum Heiligen Abend, 15.00
Predigt: Pfarrer Tobias Fritsche, Musik: Thomas Schumann - Orgel

St. Martha - Familiengottesdienst mit Krippenspiel, 15.30 – im CVJM Kornmarkt
Predigt: Pfarrer Dieter Krabbe

St. Lorenz – Christvesper, 17.00
Predigt: Pfarrerin Claudia Voigt-Grabenstein, Musik: Mitglieder des Bachchors St. Lorenz, Matthias Ank - Leitung und Orgel

St. Jakob - Christvesper, 17.00
Predigt: Pfarrerin Simone Hahn, Musik: Christoph Pimpl and friends

St. Sebald - Ökumenische Christvesper, 17.00
Predigt: Stadtdekane Dr. Jürgen Körnlein und Hubertus Förster, Musik: Christoph Müller – Orgel

St. Martha – Christvesper in der Klarakirche
Predigt: Pfarrer Dieter Krabbe

St. Egidien - Christvesper mit dem Egidienchor, 18.00
Predigt: Pfarrer Dr. Martin Brons, Musik: KMD Gerd Kötter - Orgel; Egidienchor, Leitung: Volker Hagemann

St. Jakob - Fränkische Weihnacht, 21.00
Predigt: Pfarrer i.R. Helmut Weidinger, Musik: Leyher Stubenmusik

St. Sebald – Christmette, 22.00
mit Teilen aus dem Weihnachtsoratorium
Predigt: Pfarrer Jonas Schiller, Musik: Bernhard Buttman - Orgel

St. Lorenz - Christmette, 23.00
Predigt: Pfarrerin Susanne Bammessel, Musik: Matthias Ank - Orgel


24.12. Weihnachstüberraschung 
24.12. Weihnachtsüberraschung
Alle Geschenke schon vorher wissen? Vorfreude killen? Geht gar nicht, da muss schon noch ein bisschen Geheimnis sein. Um genau dieses Geheimnis geht es am späten Abend, wenn es um den Christbaum daheim schon ruhiger wird. In der LUX wird der Heilige Abend gefeiert: Immerhin hat Jesus Geburtstag!
Lux Junge Kirche Nürnberg
24. Dezember, 23 Uhr


24.12. Sankt Jakober Hirtenerzählung
Fränkische Weihnacht in der Christmette am 24. 12. um 22 Uhr in St. Jakobus, Stein
Ein besonderes Weihnachtshighlight beschert die evangelische Kirchengemeinde St. Jakobus am Heiligen Abend ihren Gottesdienstbesuchern: Die Schauspielerin Antje Cornelissen, bekannt aus Schweig Bub und Metzgerei Boggensack in Funk und Fernsehen, außerdem am Dehnberger Hoftheater und Staatstheater Nürnberg, liest mit Pfarrerin Birgit Winkler die Sankt Jakober Hirtenerzähung von Eduard Dietz. Kirchenchor, Flötenmusik und Orgel gestalten die besinnliche Feier der Heiligen Nacht. Beginn ist um 22 Uhr.
Ort: St. Jakobus, Pfarrweg 2, 90547 Stein, Oberweihersbuch


25.12. Gottesdienste am 1. Weihnachtsfeiertag
Nürnberger Innenstadtkirchen
25. Dezember – Montag, 1. Weihnachtstag:

St. Jakob - Gottesdienst mit Abendmahl, 09.30
Predigt: Pfarrerin Barbara Hauck, Musik: Bernhard Vester - Orgel

St. Sebald - Gottesdienst mit Abendmahl, 10.00
Predigt: Pfarrer Dr. Ekkehard Wohlleben, Musik: Christian Büttner - Orgel

St. Lorenz - Gottesdienst zum Christfest mit Abendmahl, 10.00
Predigt: Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein, Musik: Matthias Ank - Orgel

St. Egidien - Gottesdienst mit Harfenklängen, 10.30
Predigt: Hochschulpfarrerin Kerstin Voges, Musik: Maja Taube – Harfe, Denny Wilke – Orgel


26.12. Gottesdienste am 2. Weihnachtsfeiertag
Nürnberger Innenstadtkirchen
St. Jakob – Gottesdienst, 09.30
Predigt: Prädikant Manfred Mebert, Musik: Dr. Bernhard Meier - Orgel

St. Sebald – Gottesdienst, 10.00
Predigt: Pfarrerin Dr. Petra Seegets, Musik: Bernhard Buttman - Orgel

St. Lorenz - MUSIK UND TEXT ZU WEIHNACHTEN, 10.00
Predigt: Pfarrerin Susanne Bammessel, Musik: Vokalenssemble St. Lorenz, Matthias Ank - Leitung und Orgel

St. Egidien (Wolfgangskapelle)  - Himmelsklänge und Erdentöne, 10.30
Singgottesdienst für Groß und Klein
Predigt: Pfarrer Dr. Martin Brons, Musik: KMD Gerd Kötter

St. Sebald - Musikalische Vesper zum Ausklang der Feiertage, 17.00 Uhr
Gedichte und Geschichten: Pfarrerin Dr. Petra Seegets, Musik: Mitglieder der Sebalder Kantorei, Bernhard Buttmann, Leitung und Orgel






26.12. The Gospel People
"Havin'a good time" heißt es wieder, wenn 'The Gospel People' auf große Europa Tour gehen. Das rund zweistündige Programm ersteckt sich von Liedern aus dem traditionellen "Black Gospel" aus Amerika über den von Jazz und Soul interpretierten Gospel bis hin zum aktuellen "contemporary" Gospel mit seinen Rock-Pop-und Rapelementen. Charles W. Creath, Artistic Director des Ensembles verspricht: Die Gospelmusik ist unser Leben und alles Potenzial, was wir haben, stecken wir in die Show. Jeder gibt...mehr.
Dienstag, 26. Dezember, 19 Uhr
Lux Junge Kirche Nürnberg


26.12. Kantatengottesdienst zum Mitsingen
Ein Kantatengottesdienst mal ganz anders.
Weihnachtslieder singen zusammen mit der Kantorei St. Rochus. Diese Gelegenheit bietet sich nicht sehr oft. Wer am 2. Weihnachtsfeiertag um 9.30 Uhr zum Gottesdienst in der St.-Rochus-Kirche in Zirndorf erscheint ist herzlich zum Jauchzen und Frohlocken, zum Schmettern beliebter Weihnachtschoräle, zum „in sich kehren“ und „aus sich herausgehen“ eingeladen.


26.12. Musik zum Reformationsjubiläum
Di., 26.12., 16 Uhr: Besondere Musik zum Reformations-Jubiläum
... davon ich singen und sagen will Mit Luther singen und alte und neue Lieder erkunden. Leitung: Pfr. Christoph Reinhold Morath
Ev.-Luth. St. Markus Kirche, Sieglitzhofer Str. 2, 91054Erlangen


27.12. Celtic Christmas

19.30 Uhr St. Klara
Celtic Christmas
Klangreise nach Irland
Andy Lang (kelt. Harfe, Gitarre)
Judith Förster (Flöte)
Aufgeführte Werke: Keltische Weihnachtslieder und Inspirationen, die berühren.
Eintritt: Vorverkauf 15,- (Haus eckstein, Burgstr. 1-3, Nürnberg, Tel. 0911-214-0)
Abendkasse 17,-/12,-
Veranstaltungsort:
St. Klara
Königstr. 64
90402 Nürnberg
Veranstalter: Nürnberg - Offene Kirche St. Klara Tel. 0911-2346-191


27.12. Krippensingen

Mittwoch, 27.Dezember 2017, 17 Uhr, Krippensingen Thomaskirche, Liegnitzer Strasse 20
Am Mittwoch, 27.Dezember 2017, findet um 17.00 Uhr ein Krippensingen in der Thomaskirche, Liegnitzer Strasse 20 in Erlangen statt.
Veranstalter: Evang.-Luth. Thomaskirchengemeinde


28.12. Krippensingen
Donnerstag 28.Dezember 2017 und Samstag, 06. Januar 2018, Krippensingen, Kirche St. Peter und Paul, Fürther Straße 42, Erlangen-Bruck
Alle Jahre wieder wird zum Ausklang der Weihnacht eingeladen zu einer besinnlichen Stunde in der Kirche in der Fürther Straße 42 vor Krippe, Stern und Weihnachtsbaum, um gemeinsam aus dem reichen Schatz der Weihnachtslieder zu singen, was Sie sich selbst wünschen dürfen. Wir bemühen uns, alle Wünsche zu erfüllen. Kinder sind besonders willkommen. Termine: 28.12. um 18 Uhr und am 06.01. um 17 Uhr. Spenden erbeten.
Veranstalter: Evang.-Luth. Kirchengemeinde Erlangen-Bruck


29.12. Lorenzer Orgel Gala
20.00 Uhr St. Lorenz - Lorenzkirche
"LORENZER ORGEL GALA"
Ein musikalisches Fest am Jahresende!
Olivier Latry (Notre Dame, Paris) Orgel
Matthias Ank; Moderation
Olivier Latry gilt weltweit als einer der bedeutendsten Konzertorganisten. Der 1962 in Boulogne-sur-Mer geborene Franzose gewann mehrere internationale Orgelwettbewerbe und erhielt bereits im Alter von 25 Jahren die wohl begehrteste Organistenstelle der Welt: das Amt des Titularorganisten von Notre Dame in Paris.
Parallel dazu begann er eine rege, weltweite Konzerttätigkeit. Ein Exklusiv-Plattenvertrag verbindet ihn mit dem Label »Deutsche Grammophon«. Als außerordentlicher Improvisator führt er die Tradition bedeutender Landsmänner wie Charles Tournemire und Pierre Cochereau fort.
Aufgeführte Werke:
12.156 Pfeifen „feu d´artifice“ - ein Feuerwerk der Orgelmusik; Pause mit Orgelwein; Moderation; Übertragung auf eine Großbild-Leinwand
Werke von Johann Sebastian Bach, Jean-François Dandrieu, Louis Vierne, Charles-Marie Widor, Aram Khatchaturian, Manuel de Falla, Camille Sains-Saëns und Improvisationen
Eintritt: 20,- (ermäßigt 10,- )
VVK: Kultur Information im KunstKulturQuartier, Königstraße 93, Telefon: 231 4000 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie www.lorenzkirche.de/tickets


30.12. Jahresschlusskonzert

20.00 Uhr Kirche St. Matthäus
"Jahresschlusskonzert Kulturfreunde"
Barocke Ohrwürmer und flotte Salonmusik
Celine Wilke - Violine
Roman Kemlein - Violine/Viola
Katharina Liebster-Klakow - Violine/Viola
Susanne Hahn - Violoncello
Stefan Schmidt - Kontrabass
Cornelius Liebster - Trompete
Andreas Paetzold - Klavier
Nach zwei äußerst erfolgreichen Silvesterknallerkonzerten in den letzten Jahren nun die dritte Auflage. Die Kulturfreunde konnten wieder Heroldsberger und Kalchreuther Musiker gewinnen, ein unterhaltsames Programm mit barocken und romantischen Klängen zusammenstellen.
Stücke für Schreibmaschine oder Schlittenpferde wurden schon in den letzten beiden Konzerten geboten. Man darf gespannt sein, ob auch dieses Mal wider die Instrumente, auf denen die Musiker eigentlich zuhause sind, für die eine oder andere Überraschung mit Marschtrommel, Glockenspiel oder Peitsche auf die Seite gelegt werden. Auch Klassiker der Neujahrskonzerte wie Wiener Walzer oder Operettenmelodien werden nicht fehlen.
Aufgeführte Werke: Eintritt frei! Um Spenden wird gebeten.
Veranstaltungsort:
Kirche St. Matthäus
Kirchenweg 2
90562 Heroldsberg
Veranstalter: Nürnberg - St. Matthäus Heroldsberg Pfarramt Tel.: 0911 5180659


31.12. Trompete und Orgel
17.00 Uhr Paul-Gerhardt-Kirche
Konzert für Trompeten und Orgel
Armin Roth, Stefan Zimmermann, Norbert Neubauer, Trompete
Martin Schiffel, Orgel
Eintritt: frei
Veranstaltungsort:
Paul-Gerhardt-Kirche
Glogauer Str. 23
90473 Nürnberg
Veranstalter: Nürnberg - Paul-Gerhardt-Kirche Tel.: 0911 803044


31.12. Altjahres Orgelkonzert
18.15 Uhr Dreieinigkeitskirche
"Altjahres Orgelkonzert"
Christian Gabriel
Eintritt: freier Eintritt
Veranstaltungsort:
Dreieinigkeitskirche
Glockendonstr. 15
90429 Nürnberg
Veranstalter: Nürnberg - Dreieinigkeitskirche Pfarramt Tel.: 0911 263296


31.12. Silvesterkonzert
22.00 Uhr    St. Sebald - Sebalduskirche
"Orgelkonzert in der Silvesternacht" 
Bernhard Buttmann, Orgel
Aufgeführte Werke: Werke von Johann Sebastian Bach
Eintritt:  16,- Euro (ermäßigt 11,- Euro)    


31.12. Silvesterkonzert
31.12. 22.00 Uhr    Reformations-Gedächtnis-Kirche
"Silvesterkonzert" 
Konzert mit Werken für großes Kammerorchester
xanthos-ensemble unter der Leitung von KMD Thomas Schumann
Aufgeführte Werke: Konzert für zwei Violinen und Streicher a-moll von Andonio Vivaldi
Brandenburgische Konzerte I und II von Johann Sebastian Bach
Eintritt:  15,- Euro (ermäßigt 10,- Euro) 
Veranstaltungsort:
Reformations-Gedächtnis-Kirche
Berliner Platz 11
90489    Nürnberg
Veranstalter: Nürnberg - Reformations-Gedächtnis-Kirche Pfarramt
Tel.: 0911 586370 und 0911 58 63 715   


5.1. Gospelkonzert
19.00 Uhr    Evangelisch-Lutherische Thomaskirche
"Gospelkonzert mit der "Gospelcompany"" 
Die Weihnachtszeit nachklingen lassen ... 
mit einem Konzert der "Gospelcompany" - das sind die international bekannte Gospel-Sängerin Tracey Jane Campbell - Gospelgröße aus England (Sologesang) - und Andreas Doncic (Saxophon, Piano & Komposition).
Erw.: VVK 14 / AK 16, Schüler/Stud.: VVK 6; / AK 8
Kinder unter 6 Jahren frei.
Vorverkaufsstelle:
Apotheke im Village e.K.
Sankt-Gallen-Ring 247
90431 Nürnberg
Karten-Hotline: 0171 - 15 15 995 
Veranstaltungsort:
Evangelisch-Lutherische Thomaskirche
Winterstr. 20
90431    Nürnberg
Veranstalter: Nürnberg - Thomaskirche Großreuth Fon: 0911 61 35 62


6.1. Orgelkonzert
17.00 Uhr    St. Sebald - Sebalduskirche
"Orgelkonzert zum Ausklang der Weihnachtszeit" 
Martin Schiffel, Orgel
Aufgeführte Werke: Werke von Johann Sebastian Bach, Johann Georg Herzog und Max Reger
Eintritt:  16,- Euro / ermäßigt 11,- Euro


7.1. Konzert
17.00 Uhr    St. Jakob - Jakobskirche
"Die vielen Sterne und der eine Stern" 
Ensemble ehemaliger Windsbacher; Gaudium Domini; (Gesang),
Bernhard Buttmann (Orgel),
Christian Schmidt (Erzähler)
Aufgeführte Werke: Die Geschichte der drei Weisen aus dem Morgenland samt  vor und Nachgeschichte; fränkisch gereimt mit dem Ensemble ehemaliger Windsbacher; Gaudium Domini;
Eintritt:  Eintritt frei, die Spenden am Ausgang sind bestimmt für eine Gedenktafel für Nürnbergs berühmten Komponisten Johann Pachelbel




22.10. Gospel Start up

Wetter


-1 - 2 ° wolkig
Der Himmel zeigt sich trüb. Im Tagesverlauf gibt es immer wieder Schneeschauer, die später als Regen herunterkommen. Die Höchsttemperaturen liegen bei 2 Grad.

Wetter


0 ° Schnee
In der Nacht von Samstag auf Sonntag gibt es leichte Schneeschauer. Bei Werten um 0 Grad werden die Straßen teils glatt.

Wetter


-1 und 2 ° wolkig
Ein Mix aus wenig Sonne, vielen Wolken und einzelnen Schnee- und Regenschauern begleitet uns auch am Sonntag. Die Temperaturen liegen zwischen -1 und 2 Grad.

Verkehr




Trierer Straße Richtung Münchner Straße

  1. TAG
  2. NACHT
  3. MORGEN
  4. VERKEHR